Tidal Sleep, The

…aus dem Süden der Republik spielen massiven und treibenden emotionalen Modern Post-Hardcore: Die Betonung liegt auf „Post“Hardcore, denn vor allem die Gitarre weigert sich, Hardcore zu sein: wie eine übergroße Balalaika klagt sie traurige Delay-Melodien in den Wind, während die anderen Instrumente walzen und malmen und zerren und zetern. Bedenkt man, die relativ kurze Reife der Band, kann man das spielerische Niveau gar nicht glauben, das hier an den Tag gelegt wird. Das hat auch längst das angesagte Label This Charming Man erkannt und die Band unter Vertrag genommen.