Groovesuckers

"Keinem Genre. unterworfen, nur dem Groove", das haben sich Tobi, Gino, Paul, David und Jan als GROOVESUCKERS auf die Fahnen geschrieben. Der Beat steht im Vordergrund und es entsteht Musik, die gefällt, zum Tanz auffordert und dabei dennoch nicht in der Bedeutungslosigkeit versinkt. Mit anderen Worten: Arme hoch und ab dafür! Und genau so präsentiert sich auch das erste Album der GROOVESUCKERS, dessen Titel "In Your Face" das Motto der Jungs aus dem Pott auf den Punkt bringt. Direkt und gradlinig unternehmen die Songs – angeführt von ausgereiftem Songwriting – eine knallbunte Reise durch die Epochen der jüngeren Musikgeschichte. Elemente des Funk treffen auf Elementares aus den 80ern, rhythmische Rockgitarren vereinen sich mit aufwendigen Gesangsarrangements. Mitklatschen. Mitsingen. Mitfeiern. Mittanzen. Alles dringend erwünscht und im Grunde unumgänglich.