Eisbaer

Die Band "eisbær", angelehnt an den gleichnamigen Kultsong der Schweizer NDW-Band Grauzone, wurde im Februar 2011 gegründet. Nur einen Monat später gewinnt die Band auf Anhieb die Essener „Rocktage“, einen Bandcontest, bei dem mehrere Bands um einen Förderpreis spielen. Nach einem erfolgreichen Auftritt beim Straßenfestival Essen.Original folgen Supportgigs für „5BUGS“ im Kölner Luxor, "Till von Sein" und ein Auftritt bei der berüchtigten Kölner Partyreihe "Like". Nach einem Auftritt mit DSDS-Sternchen "Sebastian Wurth" in der Essener Weststadthalle und einer Radiotour (u.a. Radio Essen, Radio Bochum, Einslive) berichtet auch der Fernsehsender Einsfestival vom Konzert bei der Cologne Music Week. Eisbär, eine aufstrebende junge Band, die ihren Weg fortsetzen wird. Und zwar mit einem Zwischenstopp auf dem Pfingst Open Air Festival 2012.